So vergeht die Zeit....

Hat sich ja einiges getan in den letzten 9 Monaten. Das kleine Geschäft in Deutsch Wagram hat sich nicht bewährt. Anscheinend war es mir nicht möglich, gleich am Anfang des Jahres einen Schlussstrich zu ziehen. Andererseits konnte ich damit WeinSinn

besser etablieren und noch am Konzept feilen. 

Der Advent ist aufregend wie immer. Diesmal versuch ich´s mal auf Weihnachtsmärkten.... Groß Enzersdorf ist bisher nicht so der Renner, weil es saukalt war und die Groß Enzersdorfer alles ignorieren, was sie nicht kennen. Das nächste Wochenende spielen wird das Spiel in Marchegg.... schau ma mal..... (ich weiß nicht, wie oft ich "schau ma mal" die letzten 5 Jahre geschrieben habe??) 

Die letzte Veranstaltung in DW war am 17.11. - Sekt- und Frizzanteverkostung!! Nochmal Danke an alle, die da waren, es war eine Freude und ich wurde fast ein bissl sentimental. 

Am 15. Dezember findet eine weitere Gratis-Verkostung in Obersiebenbrunn statt!! 

Mitunter das Beste was mir passieren konnte, war die tatkräftige Unterstützung von meinen Freunden Gudrun und Günther Neuhauser, die mir in Tallesbrunn einen Weinkeller als Lager zur Verfügung stellten. Zufälligerweise hat dieser Weinkeller auch ein Presshaus, das Günther jetzt renoviert hat und das wir am 24. Dezember ab 10 Uhr einweihen werden. Es gibt Sprudel und ich habe Prosciutto Cotto bestellt. Den gibt's dann auf Weissbrot oder vakuumiert zum mitnehmen. 

 

Und nicht zu vergessen, haben wir in Baumgarten einen wunderschönen Kostraum für 14 Personen, der ab Februar gerne gebucht werden kann.

 

Alles in allem... gute Aussichten!